Startseite
    Mein eigener Shit
    inforMATZion
    Jana klärt auf
  Über...
  Archiv
  Trinkspiele
  D-Finitiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
   
    nusskati

    allesausserbumsen
    annutschka
    - mehr Freunde




  Links
   mein MySpace
   Nora



Webnews



http://myblog.de/stroller

Gratis bloggen bei
myblog.de





gefährlich, gefährlicher, peacevalley!!!

Um zu sehen was in unserem Ghetto so abgeht, sind el Capo und ich gestern mal runter ins tal gefahren. Nachdem ich ihn aus seiner luxusvilla abgeholt habe ging es erstmal zu R to the E to the W to the E. Da haben wir uns einen kleinen Proviant schenken lassen. Auf dem Weg ins Tal kamen wir dann an dem ehemaligen Berg vorbei, wo schon so viele Schlachten tobten, dass durch das viele geflossene Blut, die nur im Peacevalley bekannte BLUTEROSION das ganze Felsmassiv abgetragen hat. Und jetzt ist nur noch ein Feld übrig auf dem kein Halm Gras mehr wächst.

Dann gings weiter durch die Nacht, vorbei an den wilden Bestien die so laut waren, das dort keiner zur Ruhe kommt, nicht einmal die Toten.

Weiter sind wir einen kleinen Geheimpfad, entlang des Todesflusses, in dem die roten KillerGoldfische kleine Kinder fressen, die es dort zu genüge gibt. Nachdem wir uns dann im Zentrum des Marktplatzes präsentiert haben, verschlug es uns zum Unterstand "KENO". Von dort aus habe ich extremste Dinge mit meinen möderischen Knallerbsen getan. Christian ist fast gestorben, als ich ihm eine am Kopf hab explodieren lassen. Teilweise haben wir so laut geknallt, dass wir beinahe von der Polizei wegen Ruhestörung verhaftet worden wären, aber sie haben dann gemerkt wer wir sind und haben auch gleich die Scharfschützen von den Dächern abziehen lassen.

Beim Standortwechsel, hin zum Galgenberg, lieferten wir uns ein Drive-By-Knallerbsing. Auf dem Berg hab ich einen Ohrenbetäubenden Pfeifer losgelassen, dass in vielen Wohnungen die Gläser gesprungen sind. Ein paar Möchtegern-Gangster kamen vorbei, haben uns gesehen und sind gleich auf 100m Abstand gegangen. Nachdem el Capo und ich noch unser Ghetto markiert haben, sind wir nach Hause und haben uns ein paar kleine Privatduelle geliefert.

also seid auf der Hut, im Peacevalley fließt Blut!

13.10.07 19:07
 


Werbung


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


christian (13.10.07 19:29)
yeah man that´s peacevalley. wenn ihr was falsches sagt seid ihr fällig!


NukeOne (22.10.07 19:06)
toy-valley... Christian der hardboy...


stefan / Website (22.10.07 19:43)
altah, stress oder wat? pass auf, dass wir nich rüberkommen. dann gibs richtig gangfight!


NukeOne (23.10.07 21:45)
jooooo...
We are the Kings in de hood...^^


nylle (31.10.07 16:50)
haha gegen panketal-city is toy-valley voll harmlos. In peacevalley lassen die eltern ihre kinder draußen bis um 0 uhr spielen weil da eh nichts los is. Panketal bleibt hart


christian (2.11.07 17:44)
Panketal hat ja nicht mal nen ghettonamen, wie wollt hart sein.


NukeOne (2.11.07 19:07)
toyvalley sag ich nur...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung